Home // Profil // Selbstverständnis

Selbstverständnis

Selbstverständnis

Gottesdienste & Veranstaltungen
In unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen sind Gäste jederzeit herzlich willkommen. Wichtig ist für uns eine biblisch fundierte Verkündigung, die im Mittelpunkt unserer Versammlungen steht. Uns ist dabei ein praktischer Bezug der Predigt zum persönlichen Leben und zur Gegenwart wichtig.

Unsere Gottesdienste verstehen wir als Ausrichtung auf Gott, als Ermutigung und Korrektur für das persönliche Leben und auch als Ort der Begegnung mit anderen Christen. In Bibelstunden und verschiedenen Gruppen und Kreisen wollen wir Gottes Willen für unser persönliches Leben noch besser kennen lernen, um ihn zu tun.

Grundsätze
Als evangelische Freikirche bekennen wir uns zu den Grundsätzen der Reformation. „Allein die Schrift“ – „allein der Glaube“ – „allein die Gnade“.

Zu den ausführlichen Glaubensgrundsätzen (mit Bibelstellen)

Die beste Nachricht aller Zeiten
Als Christen, die durch Jesus Sinn, Erfüllung und Hilfe im Alltag erfahren, ist es unser Anliegen, dass möglichst viele Menschen diese beste Nachricht aller Zeiten erfahren: Dass Jesus befreit von Schuld und Zwängen und dass er Hoffnung, Sinn und echtes Leben schenken möchte. Wir beanspruchen nicht, die allein richtige und wahre Gemeinde zu sein, sondern wissen uns mit allen verbunden, die wie wir Gottes Wort – die Bibel – als verbindliche Grundlage für Glauben und Leben betrachten. Wir distanzieren uns von allen Sekten und Sonderlehren, die nicht der Bibel entsprechen.

Infos zur Entstehung von Freikirchen